Oben 1 Jahr Lang Keine Kleider Kaufen
1 Jahr Lang Keine Kleider Kaufen

Ein Jahr Genug Gehabt, Ein Rückblick, Kleinerdrei - Sehr aufregend, selbsttest ??? Als mann habe ich jetzt eines dieser probleme mit zu hohen einkaufspreisen nicht, aber einkaufen ist am effektivsten ein beispiel. Mit der grundsätzlichen frage "gib ich wohl bedeutungsloses geld für dinge aus, die ich eigentlich nicht brauche?" Ohne jeden zweifel enthüllt jeder etwas, was für ihn gilt. Wie eine reihe von ihnen erkannt haben, meine verpflichtung für das jahr 2016 nicht mehr für kleidung einkaufen. Nach der behauptung und während des ganzen projekts habe ich ein paar fragen zu dem thema bekommen. Hier sind die antworten:. Ich bin nicht die kaufende königin, aber in meinen geld-werkstätten aber normalerweise gelegen, dass viele damen sich mit kleidung belohnen und sie häufig kaufen, die preise und zeit preisen. Aber einige haben nicht mehr so ​​viele.

Hey dani, danke für deine eingabe! Der zugang ist sicherlich ironisch. Da du nicht der effektivste bist, der darüber stolperte, erscheint es der trainingseinheit nicht mehr sehr gut - haha! Ich verspreche entwicklung ??? Lg natascha. 2014 habe ich sage und schreibe 1.237 euro für die tracht ausgegeben. Was geht?! 1.223, fünfzig euro! Für dinge, die ich jetzt nicht brauchte. Ich schlage vor, ich bin jetzt nicht nackt davor gelaufen. Vor der genauen berechnung hätte ich die menge auf 650 euro geschätzt, aber nicht auf über 1.200 euro. ähm nein. Ich habe eine neue kapuzenjacke bekommen, weil ich irgendwo weg bin. Es gab auch neue joggingschuhe und einige andere badeutensil also sollte ich mit meinen flüchtlingskindern schwimmen gehen. Das ist es in diesen tagen.

Klingt bemerkenswert! Ich spüre den gleichen weg: ich unterlasse nichts. Im nachhinein konnte ich nicht einmal 5 kleidungsstücke auflisten, die ich gereinigt habe. Ein völliger verzicht ist wahrscheinlich nicht notwendig (und bei jugendlichen nehme ich an, das ist ein bisschen schwierig ...). Du hast auch den richtigen weg für dich gefunden. Es ist wirklich außergewöhnlich!. Also durchschnittlich 402 € pro jahr. Aber ich muss sagen, dass die auflistung ist nicht ganz genau, aufgrund der tatsache, dass ich jetzt keine natürliche sportbekleidung. Es gab nur einen kleinen kaufrausch nur im herbst, was garantiert, dass ich in der lage bin, einige jahre gepflegt zu haben. Ich habe mir einfach neue shorts gewünscht, und mir wurden sogar zwei paar basketballschuhe geschenkt, die ich nun abwechselnd tragen kann. Von 2012 bis zu diesem zeitpunkt wurden 704,22 für schuhe für sportbekleidung und sportaktivitäten ausgegeben, dh 58 € im gleichschritt mit dem jahr. 402 € 58 € = 460 € p.A. Oder € 38,33 pro monat.